Usable Security by Design

Zertifikat und Computer

Benutzerfreundliche Informationssicherheit (Pressemitteilung HK Business Solutions)

Forschungsprojekt USecureD entwickelt Innovationen für Softwarehersteller und Anwenderunternehmen

Anfang Mai 2015 ist das Projekt „USecureD – Usable Security by Design“ gestartet. In USecureD wird erforscht, wie Sicherheitselemente von betrieblicher Software benutzerfreundlicher gestaltet werden können. Ziel des Projekts ist es, ein stärkeres Bewusstsein für das Thema gebrauchstaugliche Informationssicherheit (Usable Security) zu schaffen. Zudem soll sowohl für Softwarehersteller als auch für Anwenderunternehmen eine Methoden- und Werkzeugunterstützung entwickelt werden.

Bei der Anschaffung von Unternehmenssoftware ist die Sicherheit eines der zentralen Auswahlkriterien. Die Sicherheitselemente der Software müssen allerdings so gestaltet sein, dass sie für alle Nutzergruppen verständlich und benutzbar sind. Ansonsten kann sich mangelnde Gebrauchstauglichkeit schnell als Sicherheitsrisiko für das Anwenderunternehmen entpuppen.

„Vor allem kleine und mittlere Unternehmen benötigen hier eine stärkere Unterstützung, die bei der Auswahl passender E-Business-Produkte anfängt. Zudem muss dafür gesorgt werden, dass Sicherheitsfunktionen und -mechanismen auch für Nichtexperten verständlich sind und dass diese besser als bisher auf die betrieblichen Aufgaben der Nutzer ausgerichtet sind. Damit dies gelingt, ist ein interdisziplinärer Ansatz notwendig, der die Bereiche IT-Sicherheit und Gebrauchstauglichkeit stärker miteinander integriert“, sagt Hartmut Schmitt, Projektleiter von HK Business Solutions.

In USecureD arbeitet HK Business Solutions zusammen mit der Fachhochschule Köln sowie fünf assoziierten Partnern. Das zweijährige Projekt ist Teil der Förderinitiative „Einfach intuitiv – Usability für den Mittelstand“, die im Rahmen des Förderschwerpunkts „Mittelstand-Digital – IKT-Anwendungen in der Wirtschaft“ vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert wird.

 

Pressekontakt:
Hartmut Schmitt
HK Business Solutions GmbH
Mellinweg 20
66280 Sulzbach
Telefon: +49 6897 99904-24
Telefax: +49 6897 99904-10
E-Mail: schmitt@hk-bs.de
Internet: www.hk-bs.de

 

Diese Pressemitteilung als Download:
(PDF) http://www.hk-bs.de/Presse/wp-content/uploads/2015/05/2015-05-Projektstart-USecureD.pdf
(Word) http://www.hk-bs.de/Presse/wp-content/uploads/2015/05/2015-05-Projektstart-USecureD.docx

 

Quelle: http://www.hk-bs.de/Presse/2015/05/28/benutzerfreundliche-informationssicherheit/